Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Graugans

Anser anser

Die Stammform unserer Hausgans ist eine große, massige Gans, die von den anderen Wildgänsen gut zu unterscheiden ist. Der Schnabel ist einfarbig orange, die Beine rosa.

Oft fallen Graugänse im Feld durch ihr geradezu “hysterisches” Geschrei auf. Die meisten Vorkommen der grauen Gänse mit viel Weiß im Flügel gehen auf ausgesetzte Tiere zurück. Nicht selten brüten Graugänse halbwild in der Nachbarschaft des Menschen. Wilde Graugänse, die aus dem Osten Europas kommend bei uns durchziehen sind schnell am vorsichtigen, scheuen Verhalten von den halbzahmen Verwandten, die kaum noch weitere Wanderungen unternehmen, zu unterscheiden.