Finden Sie Ihre Wunschreise!

Asien – Kontinent der Vielgestaltigkeit

Im Land der aufgehenden Sonne

Asien beginnt vor unserer Haustür und endet kurz vor Australien. Ein riesiger Kontinent, mit gewaltigen Gebirgen, Wüsten, Steppen, Regenwäldern, Strömen, Marschen. Mit großen Problemen und einer kaum zu fassenden Vielfalt an Völkern, Kulturen, Pflanzen und Tieren. Fangen wir in der Nachbarschaft an: Jerichonektarvogel und Grau-Ortolan in Israel, Rotstirnstirglitz und Weißkehlsänger in der Türkei, Triel und Jemengirlitz im Oman oder Wüstenprinie und Sahara-Ohrenlerche in Jordanien – all diese Seltenheiten liegen nur wenige Stunden von uns entfernt!

Asien ist der Kontinent der Superlative: nicht nur ist er der größte und bevölkerungsstärkste, er gewinnt zudem noch das Rennen um die größte Gebirgskette, das flächengrößte Land der Welt (Russland), das tiefste und älteste Binnengewässer (Baikal) und das tiefstgelegene Gewässer (Totes Meer). Die Weiten Asiens verteilen sich über eine Fläche von 44614 Quadratkilometern fast aller Klimazonen und Vegetationen: baumlose Tundra im Norden über boreale Nadelwälder, Laubwälder, Graslandschaften und Steppen, felsige Gebirgslandschaften, Wüstenlandschaften, tropische Savannengebiete und Trockenwälder bis zum tropischen Regenwald und Monsungebiete. Asien ist im Norden vom arktischen Ozean umgeben, im Osten vom Pazifik und im Süden umspült der indische Ozean die Strände. Aber die Vielfältigkeit begrenzt sich lange nicht auf Flora und Fauna! Auch kulturell hat Asien einiges zu bieten, viele hundert Sprachen werden hier gesprochen, wichtige Erfindungen haben hier ihren Ursprung, wie die Schriftsprache oder der Buchdruck, das Schießpulver und die Nudeln und es ist zudem die Wiege aller Weltreligionen.
Entdecken Sie diesen einzigartigen und faszinierenden Kontinent auf dem gefiederten Weg! Kommen Sie mit  raus - es lohnt sich!

Alle birdingtoursreisen im Land der aufgehenden Sonne

Das sagen unsere Teilnehmer

Es stimmte alles. Busse und Geländewagen wiesen genügend Platz auch für Spektive und Fotoausrüstungen auf. Die Hotels waren gut bis sehr gut, die Verpflegung ausgezeichnet. Auch mittags gab es arabisch/indisch geprägte warme Mahlzeiten in Restaurants oder draussen im Freien. Wasser stand allzeit zur Verfügung. Kein Teilnehmer brauchte irgendetwas kaufen. Alle wichtigen Beobachtungsgebiete wurden vom souveränen Reiseleiter angesteuert und in ausreichender Länge abgesucht. Es gab keine Art, die er nicht in Kürze bestimmen konnte.

 

Benedikt Bierwisch über die Reise "Oman", gereist am 01.11.2014


Faszination Vogelbeobachtung

Neben Asienreisen bietet birdingtours auch Reisen nach Afrika, Mittelamerika und in den Nahen Osten an. Entdecken Sie mit uns die Vielfalt der gefiederten Welt!

Schuhschnabel in Äthiopien, Löwen und Nilpferde in Tansania, Waldrapp in Marokko oder Schwarzschwanz-Lärmvogel in Gambia, unzählige Kolibris im Regenwald Costa Ricas – wir wollen die Spezialitäten erleben, ebenso wie Land, Leute und Kultur kennenlernen. Nebenher werden wir aus dem Staunen über die unglaublichen Naturlandschaften nicht herauskommen.