Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Finden Sie Ihre Wunschreise!

Die Schweiz: Mehr als Berge und Uhren

Vom Moor bis zum Gipfel: Vogelreichtum in der Alpenrepublik

Wenn wir an die Schweiz denken, fallen uns sofort teure Uhren, Gletscher, Schokolade und das Matterhorn ein. In dem kleinen Land finden sich so viele Gipfel über 4000 Meter Höhe wie in keinem anderen Land auf unserem Kontinent.! Doch die Schweiz hat nicht nur alpine Landschaften zu bieten. Wie Perlen fädeln sich Kulturlandschaften und unterschiedliche Naturräume in der Schweiz zu einer Kette der schönsten Natur-Reiseziele. Unterteilt wird die Schweiz in drei große Landschaftsräume. Die Alpen, das Mittelland und die Berge des Jura.

Diese Landschaftsvielfalt auf kleinem Raum bietet unterschiedlichste Lebensräume, weswegen in der Heimat der Eidgenossen auch nahezu alle mitteleuropäischen Vogelarten vorkommen und dazu mediterrane Arten, hochalpine Vögel und in den Wäldern einige Eiszeitrelikte.
Die Wälder der Schweiz sind die Heimat für Eulen, Spechte (darunter Dreizehen- und Weißrückenspecht) sowie alle Waldhuhnarten Europas. Doch nicht nur im Wald liegt der Reiz für Vogelbeobachtende, die die Alpenrepublik besuchen. Zahleiche Moore und weite Wiesenlandschaften im Mittelland tragen erheblich zur Vielfalt der Vogelwelt bei. In den Gipfelregionen der Alpen finden wir besondere Spezialitäten wie Bartgeier, Steinadler, Mauerläufer, Zitronenzeisig und Alpenschneehuhn. Mediterrane Arten haben vor allem die Südflanken der Bergmassive erobert, wo wir Alpensegler, Steinhuhn, Steinrötel, Zippammer und – im Tessin – sogar die Blaumerle erwarten können. Alpenbraunelle, Berglaubsänger, Bergpieper, Zitronenzeisig, Schneesperling und viele andere zählen zu den Arten, die im nördlichen Mitteleuropa nicht einfach zu finden sind, hier aber noch zahlreich vorkommen.

Die Schweiz ist ein komfortables Reiseland mit freundlichen Menschen, guten, sicheren Unterkünften und Transportmitteln. Die Anreise von Deutschland kann bequem mit dem Zug erfolgen. Lassen Sie sich von der Schweizer Lebensart und der landschaftlicher und biologischer Vielfalt des Landes verzaubern! Kommen Sie mit raus!

 

Das Wasserschloss Europas

In der Schweiz entspringen einige der längsten Flüsse Europas. Das kleine Land strotzt nur so vor kühlem Nass. Ein wahr gewordener Traum für Vogelbeobachter denn dan Seen, Strömen, Bächen und Wasserfällen an Schluchten lassen sich oft spannende Beobachtungen machen.