Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Vogelvielfalt rund um den Dümmersee

Norddeutschland

  • 7 bis 14 Personen
  • 4 Tage / 3 Nächte

Aktuell keine Termine

Vogelvielfalt rund um den Dümmersee

Der Dümmer im Frühjahr!

Der Dümmersee ist der zweitgrößte See Niedersachsens und inzwischen zu einem ornithologischen Kleinod geworden. Das „Natura 2000“ Schutzgebiet beherbergt seltene Vogelarten wie Trauerseeschwalbe, Rohrdommel, Seeadler und Fischadler. In den wiedervernässten Wiesen rund um den See finden im Frühjahr Arten wie Uferschnepfe, Großer Brachvogel, Kiebitz und Bekassine einen Brutplatz. In den Mooren im Umfeld brüten inzwischen einzelne Kranichpaare.

Einige Zielarten:

Rohrdommel, Seeadler, Fischadler, Baumfalke, Kranich, Großer Brachvogel, Kiebitz, Bekassine, Rotschenkel, Uferschnepfe, Trauerseeschwalbe.

Aufpreis bei 7 - 9 Teilnehmern: + 70,00 Euro pro Person

Reiseverlauf

  • Knutt (C. Moning)

    Der Treffpunkt ist gegen 14 Uhr in unserem Hotel am Dümmersee. Nach der Begrüßungskaffee und -kuchen machen wir einen Spaziergang an den See. Uns erwartet ein vielstimmiges Vogelkonzert am Seeufer. Daneben eine Vielzahl von Wasser- und Watvögel. Auch mit Zugvögeln ist noch zu rechnen.

  • Kiebitz (C. Moning)

    Viele spannende Beobachtungsgebiete sind mit dem Auto nicht zu erreichen, wohl aber mit dem Fahrrad. Per Rad erkunden wir daher die Umgebung des Dümmersees, beobachten Schnepfen und Kiebitze bei der Balz, bestimmen verschiedene Entenarten und finden mit Glück sogar See- und Fischadler.

  • Kranich (A. Weber - Baltikumreisen)

    Wanderung im Neustädter Moor: Wir fahren mit dem Auto zum schönen Neustädter Moor und wandern im Gebiet. Ein Moorlehrpfad erklärt die Eigenarten der Moorlandschaft. Neben Singvogelarten erwarten wir Bekassine, Großen Brachvogel, mit Glück auch Baumfalke und Kranich.

  • Mauersegler (C. Moning)

    Eine Frühexkursion führt uns noch einmal an den See. Mit Glück können wir den eigentümlichen Balzruf der Rohrdommel hören. Nach dem Frühstück besuchen wir noch einmal das Ochsenmoor mit seiner Vielzahl an seltenen Wiesenbrütern bevor es gegen Mittag auf die Heimreise geht.

Zusatzinformationen

  • Bitte teilen Sie uns bei der Buchung mit, wie Sie anreisen werden.

    Falls Sie mit dem Pkw fahren, informieren Sie uns bitte noch, ob Sie einverstanden sind vor Ort zu fahren.

    Die Fahrten vor Ort werden in Fahrgemeinschaften durchgeführt. Dadurch sind wir flexibler und die Reise ist insgesamt kostengünstiger! Das hat sich bisher auf unseren Reisen bewährt. Die entstandenen Kosten werden vor Ort untereinander abgerechnet (wir empfehlen die landesübliche Kilometerpauschale in Höhe von 0,30 Euro pro Kilometer untereinander abzurechnen).

    Sollten nicht genügend Pkw´s vor Ort zur Verfügung stehen, werden wir uns selbstverständlich darum kümmern.

    Vielen Dank!

  • Ihr Zielbahnhof heißt Diepholz. Dieser ist ungefähr 10 Kilometer von unserer Unterkunft entfernt. Wir werden deshalb einen Gruppentransfer zum Hotel organisieren. Versuchen Sie deshalb bitte, Ihre Ankunftszeit auf den Treffpunkt der Gruppe abzustimmen, welcher voraussichtlich gegen 14 Uhr sein wird. Teilen Sie uns dafür bitte rechtzeitig Ihre Ankunftszeiten mit.

    Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot für Ihre individuelle Anreise mit der Bahn – Rufen Sie uns an!

  • Bei allen Reisen ist die minimale und die maximale Teilnehmerzahl angeführt. Die Mindestteilnehmerzahl ist bis 3 Wochen vor Reisebeginn zu erreichen. Auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, versuchen wir die Reise durchzuführen. Wir bitten Sie dann, sich an den Mehrkosten zu beteiligen. Sollte nur ein Platz zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl frei sein und die Buchung von zwei Personen gemeinsam eingehen, werden wir die Gruppengröße um eine Person erweitern.

Enthaltene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • 3 Übernachtungen in einem angenehmen Hotel
  • Halbpension
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag
  • erfahrene Reiseleitung
  • Fahrradmiete für einen Tag

Nicht enthaltene Leistungen

  • An-/ Abreise
  • Mittagessen
  • Fahrgemeinschaften vor Ort

Ausrüstung

  • Tagesrucksack
  • Feste, wasserdichte Schuhe (gut eingelaufen), Gummistiefel sind nicht nötig
  • Wetterfeste, warme und unauffällige Kleidung
  • Viel warme Klamotten, auch Handschuhe, Mütze, Schal, lange Unterwäsche...
  • Bestimmungsbuch - wir empfehlen: Svensson et al. – Der neue Kosmos Vogelführer [1999] oder noch besser: die zweitem komplett aktualisierte Auflage! [April 2011] und die Artenliste (anbei)
  • Fernglas (und unbedingt Spektiv, wenn vorhanden)

Informationen

Generelle Hinweise

  • Anforderungen der Reise: geringe Anforderungen, wandern bis 5 km
  • Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Nehmen Sie das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste. Wenn das Programm umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten!
  • Die Gruppengröße dieser Reise beträgt 7 - 14 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Reise bis 3 Wochen vor Reiseantritt abgesagt werden. Sollte der Fall eintreten, versuchen wir immer die Reise trotzdem durchzuführen. Falls dies nicht möglich ist, erstellen wir Ihnen gerne ein schönes Alternativangebot.

Zahlungsmodalitäten

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20 %
  • Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 28 Tage
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter: Bei Nichterreichen der Mindestbeteiligung kann birdingtours bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. In der Regel informieren wir unsere Kunden aber früher und bieten Alternativen an.

Hinweis zu den Zielarten

Auf unseren Reisen beobachten wir die Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum und können Ihnen nicht garantieren, alle hier aufgeführten Zielarten auf der Tour zu sehen. Unsere Reiseleiter bemühen sich, Ihnen so viele Vogelarten wie möglich zu zeigen.

Eignung unserer Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Bei unseren Naturreisen handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

Reiseberichte

Das könnte Sie auch interessieren ...