Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
birdingtours

Reiseleiterprofil

Maik Micheel

Aufgewachsen bin ich am Rande der Lewitz. In den Ferien mit langen Aufenthalten im Müritz-Gebiet, lernte ich Mecklenburgs Naturparadiese relativ früh kennen und begann mich für viele Dinge in der Natur und Wildnis zu interessieren. Anfangs mit Freunden und später unter Anleitung der Fachgruppe Ornithologie Parchim, hatte ich teils intensiven Kontakt mit allerlei Getier jeglicher Couleur. Allerdings blieb die Vogelkunde mein Steckenpferd. Im Jahre 2012 absolvierte ich eine Ausbildung zum Natur- und Landschaftsführer an der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern und bin seit 2017 für den Nationalpark-Service Müritz im Rahmen der dort angebotenen Führungen im Nationalpark tätig. Mein Lieblingsvogel, wenn man das überhaupt sagen kann, wäre der Mauersegler.


Fragen & Antworten

  • Wann wurdest du geboren und wo wohnst du?

     Ich wurde am 14.06.1966 geboren und bin wohnhaft in Domsühl.

  • Erzähl uns doch kurz was über dich und deinen Weg zu den Vögeln…

    Aufgewachsen am Rande der Lewitz, in den Ferien mit langen Aufenthalten im Müritz-Gebiet, lernte ich Mecklenburgs Naturparadiese relativ früh kennen. Begann mich für alles mögliche in Natur und "Wildnis" zu interessieren. Anfangs mit Freunden und dann unter Anleitung der Fachgruppe Ornithologie Parchim hatte ich teils intensiven Kontakt mit allerlei Getier jeglicher Couleur. Allerdings blieb die Vogelkunde mein Steckenpferd. 2012 absolvierte ich eine Ausbildung zum Natur- und Landschaftsführer an der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern und bin seit 2017 für den Nationalpark-Service Müritz in dieser Funktion tätig.

     

  • Was machst du beruflich?

     Ich bin selbstständiger Kaufmann arbeite zusätzlich als Natur- und Landschaftsführer.

  • Was begeistert dich an der Vogelbeobachtung am meisten?

    an der Vogelbeobachtung begeistert mich, dass ich Sie einfach fast überall ausführen kann. Vögel gibt es nahezu überall. 

  • Bist/warst du aktiv im Vogel- und/oder Naturschutz tätig, wenn ja, wo?

    Ich bin in der Fachgruppe Ornithologie in Parchim und zusätzlich noch Naturschutzwart  des Landkreises.

  • Seit wann leitest du Reisen für birdingtours?

     Reiseleiter bei birdingtours bin ich seit 2019.

  • Welche Reisen leitest du für birdingtours?

    Ich leite Reisen nach Litauen.

  • Welche dieser Reisen ist deine Lieblingstour?

     ich habe keine spezielle Lieblingsreise sonder sind von allen begeistert.

  • Was ist der größte Reiz für dich, birdingtours-Reisen zu leiten?

     Den größten Reiz bietet für mich das Unvorhersehbare. Hinter der nächsten Biegung kann bereits etwas ganz besonderes auf die Reisegruppe warten und mit etwas Glück werden besondere und interessante Beobachtungen auch alltäglich.

  • Was ist das Besondere an birdingtours-Reisen?

    Birdingtoursreisen sind vogelkundlich spezialisiert, thematisch aufgebaut und dennoch breit gefächert.

  • Was war deine bisherige Highlight Beobachtung auf einer Reise?

     Ein stattlicher Rothirsch setzte 20 Meter neben unseren Beobachtungsposten ins Wasser und schwamm in aller Seelenruhe an uns vorbei durch den See.

  • Welcher ist dein Lieblingsvogel?

     Ich finde den Mauersegler faszinierend

  • Welche Vogelbeobachtung ist dein größter Wunsch?

     Die Harpyie und für das Land Litauen wohl wahrscheinlicher ebenfalls die Blauracke

  • Welches Fernglas benutzt du?

     Omegon Hunter 10 x 42

  • Was für ein Spektiv bringst du auf deine Touren mit?

     Swarovski

  • Was wünschst du dir von deinen Gästen?

     Für die Dauer der Reise ein schönes miteinander, damit es viel zu sehen gibt

Bewertungen des Reiseleiters

Bewertungen der Reise