Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
birdingtours

Reiseleiterprofil

Janos Vilagosi

Jahrgang 1956, Mitbegründer des Naturschutzvereins Hortobagy. Seit frühen Jahren begeisterter Vogelbeobachter. Janos leitet alle unsere Ungarnreisen.

Viele Jahre lang war Janos stellvertretender Direktor des Nationalparks Hortobagy Puszta. Er spricht fließend deutsch.


  • Wann wurdest du geboren und wo wohnst du?

    Ich wurde am 19.01.1956 in Debrecen, Ungarn geboren.

  • Erzähl uns doch kurz was über dich und deinen Weg zu den Vögeln…

    Ich habe mich schon sehr früh mit meinen Freunden für den Greifvogelschutz eingesetzt, von da an wurden mein Wissen und Interesse stetig größer.

  • Was machst du beruflich?

    Ich bin im Naturschutz tätig und leite natürlich Reisen!

  • Was begeistert dich an der Vogelbeobachtung am meisten?

    Die ökologische Zusammenhänge und das Verhalten der Vögel.

  • Bist/warst du aktiv im Vogel- und/oder Naturschutz tätig, wenn ja, wo?

    Ja, im Nationalpark Hortobágy.

  • Seit wann leitest du Reisen für birdingtours?

    Eigentlich schon von Anfang an!

  • Welche Reisen leitest du für birdingtours?

    Angedacht ist die Frühlingstour nach Texas.

  • Welche dieser Reisen ist deine Lieblingstour?

    Die Frühlingstour in Ungarn!

  • Was ist der größte Reiz für dich, birdingtours-Reisen zu leiten?

    In relativ kurzer Zeit meinen Gästen möglichst viel zeigen zu können.

  • Was ist das Besondere an birdingtours-Reisen?

    Die vielen interessierten und engagierten Reiseteilnehmer.

  • Was war deine bisherige Highlight Beobachtung auf einer Reise?

    Der gleichzeitige Einfall von 60.000 Kranichen am Teich.

  • Welcher ist dein Lieblingsvogel?

    Der Habichtskauz!

  • Welche Vogelbeobachtung ist dein größter Wunsch?

    Der Bartkauz fasziniert mich am meisten.

  • Welches Fernglas benutzt du?

    Ich beobachte mit einem Genesis 44 Fernglas von Kowa.

  • Was für ein Spektiv bringst du auf deine Touren mit?

    Ich arbeite am liebsten mit meinem TSN 883 Spektiv von Kowa.

  • Was wünschst du dir von deinen Gästen?

    Ich wünsche mir, dass meine Gäste auch so viel Spaß an der Beobachtung von Vögeln haben wie ich und sie Interesse für mein Land und die Kultur und Menschen darin haben.

Bewertungen des Reiseleiters

Bewertungen der Reise