Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Digiskopie-Workshop am Altmühlsee

Süddeutschland

  • 7 bis 14 Personen
  • 3 Tage / 2 Nächte

ab 390 €

Digiskopie-Workshop am Altmühlsee

In Zusammenarbeit mit LBV und Swarovski Optik!

Hintergrund: Was ist Digiscopie?

Beim Digiscoping wird eine Digitalkamera am Fernrohr befestigt und liefert Brennweiten von bis zu 2700 Millimetern. Dadurch können auch mehrere hundert Meter entfernte Objekte noch in erstaunlich guter Qualität fotografiert werden. Die Natur wird nicht gestört und der Digiscoper kann in Ruhe beobachten und fotografieren. Im Vergleich zu Spiegelreflexkamera und Teleobjektiv ist die Anschaffung einer digitalen Kompaktkamera und des Adapters in Ergänzung zum Spektiv sehr preisgünstig. Revolutionär ist in jüngster Zeit die Digiskopie mit iPhone bzw. Smartphone und dem entsprechenden Adapter für das Spektiv. Das sogenannte Phonescoping ist eine besonders kostengünstige Alternative mit verblüffenden Ergebnissen.

 

 

Reiseverlauf

  • Nach einem gemeinsamem Kaffee und Kuchen, der Vorstellung des Programms und der Teilnehmer beginnt die Reise mit ersten Erkundungen rund um den Altmühlsee durch den LBV.

    Der Altmühlsee mit seiner legendären Vogelinsel ist ein Dorado für Vogelbeobachter. Wir werden hier Ausschau nach allerlei Wasservögeln, Rohrsängern, Rallen, seltenen Limikolen und Greifvögeln halten. Wir nehmen uns hierfür den Nachmittag Zeit, bevor wir am Abend dann gemeinsam Abendessen gehen und Dr. Jörg Kretzschmar zu uns stoßen wird.

  • Die Idee ist einfach, die Technik raffiniert und die Wirkung beeindruckend. Digiscoping eröffnet eine neue Dimension in der Naturbeobachtung. Bei dieser innovativen Aufnahmetechnik wird ein durch das Fernrohr betrachtetes Motiv mit einer Digitalkamera abgelichtet. Die Kamera wird dazu mit einem geeigneten Adapter hinter dem Fernrohrokular befestigt. Einzigartige und unwiederbringliche Augenblicke werden auf der Speicherkarte der Digitalkamera festgehalten und bleiben somit nicht nur in der Erinnerung haften. Unter guten Bedingungen sind damit Aufnahmen möglich, die sich auch im Vergleich mit professionellen Spiegelreflexfotos mehr als sehen lassen können.

    Die beiden nebenstehenden Fotos verdeutlichen eindrucksvoll die Möglichkeiten der Digiscopie. Der Steinbock ist mit bloßem Auge in der Felswand kaum zu erkennen. Mit dem Spektiv vor der Kamera lässt sich das Motiv bildfüllend festhalten.

    An den beiden Tagen können die Teilnehmer in lockerer Atmosphäre die neuen Produkte von SWAROVSKI OPTIK testen und in Kombination mit der eigenen Technik das Digiskopieren erlernen oder vertiefen. Nach einer theoretischen Einführung wird die Digiskopie-Ausrüstung für jeden Teilnehmer individuell zusammengestellt und angepasst. Anschließend finden mehrere Übungseinheiten auf der Vogelinsel im Altmühlsee statt. Dabei wird jeder Teilnehmer entsprechend seiner Vorkenntnisse und Ausrüstung individuell durch Dr. Kretzschmar beraten und angeleitet. Der Workshop wir durch einen Vortrag in den Tagungsräumen des LBV und weiteren Tipps und Tricks zur Bildverwertung abgerundet.

Zusatzinformationen

  • Wir übernachten in gemütlichen, familiengeführten Pensionen in Muhr am See, in unmittelbarer Nähe zum Altmühlsee.

  • Wir treffen uns um 14 Uhr in der Umweltstation Altmühlsee in Muhr am See. Muhr am See liegt circa 50 Kilometer südwestlich von Nürnberg in Mittelfranken und ist gut mit der Bahn erreichbar.

  • Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Nehmen Sie das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste. Wenn das Programm umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten!

Enthaltene Leistungen

  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel
  • 2 x Frühstück
  • 3 x Kaffee und Kuchen
  • Leitung durch sehr erfahrenen Digiskopierer
  • Betreuung durch das LBV-Team
  • birdingtours Notizblock und Stift

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht erwähnte Verpflegung
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Anreise (gerne unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot für Ihre Bahnanreise!)
  • Reiseversicherung: www.birdingtours.de/service/reiseversicherung/ (gerne beraten wir Sie persönlich)

Ausrüstung

  • Tagesrucksack
  • Feste, wasserdichte Schuhe; Gummistiefel sind nicht nötig
  • Wetterfeste, warme und unauffällige Kleidung
  • Bestimmungsbuch - wir empfehlen: Svensson et al. – Der neue Kosmos Vogelführer [2011]
  • Optische Ausrüstung wie Spektiv, Fernglas und Kamera soweit verfügbar.

Informationen

Generelle Hinweise

  • Diese Reise ist für alle geeignet, die das Digiskopieren erlernen oder vertiefen wollen.
  • Anforderungen der Reise: einfache Reise ohne Anforderungen
  • Gruppengröße und Mindestteilnehmerzahl: Wir legen besonderen Wert auf Reisen in kleinen Gruppen. Bei allen Reisen ist die minimale und die maximale Teilnehmerzahl angeführt. Die Mindestteilnehmerzahl ist bis drei Wochen vor Reisebeginn zu erreichen. Auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, versuchen wir die Reise durchzuführen. Wir bitten Sie dann, sich an den Mehrkosten zu beteiligen. Sollte nur ein Platz zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl frei sein und die Buchung von zwei Personen gemeinsam eingehen, werden wir die Gruppengröße um eine Person erweitern.
  • Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot für Ihre individuelle Anreise mit der Bahn - Anfragen an christoph.hercher@birdingtours.de

Zahlungsmodalitäten

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20 %
  • Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 28 Tage
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter: Bei Nichterreichen der Mindestbeteiligung kann birdingtours bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. In der Regel informieren wir unsere Kunden aber früher und bieten Alternativen an.

Hinweis zu den Zielarten

Auf unseren Reisen beobachten wir die Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum und können Ihnen nicht garantieren, alle hier aufgeführten Zielarten auf der Tour zu sehen. Unsere Reiseleiter bemühen sich, Ihnen so viele Vogelarten wie möglich zu zeigen.

Eignung unserer Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Bei unseren Naturreisen handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

Reisebewertungen