Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Silberwangen-Hornvogel

Bycanistes brevis

Noch so eine markante und beeindruckende afrikanische Vogelgestalt! Mit einer Länge von  74 cm gehört er zu den Größten  in der Familie. Flügel, Brust und Bauch sind Schwarz, Bürzel und Schwanzansatz weiß.
Von verwandten Arten, wie dem Grauwangen-Hornvogel oder dem Trompeter-Hornvogel unterscheidet er sich durch die völlig schwarzen Flügel. Auf dem mächtigen Schnabel befindet sich bei dem Männchen ein cremefarbiger Hornaufsatz.  Bei dem Weibchen ist dieser wesentlich kleiner. Der Silberwangen-Nashornvogel lebt in den Wäldern Ostafrikas von Äthiopien bis Malawi. Wie andere Hornvögel auch, lassen sich weibluichen Vögel in Baumhöheln von ihrem Partner einamuern undd an durch einen Schlitz versorgen. So wird die  Brut vor Nesträubern wie zum Beispiel Affen oder Höhlenweihen geschützt. Auf unseren Reisen nach Äthiopien und Tansania können wir den  Silberwangen-Hornvogel  beobachten.