Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
birdingtours

Reiseleiterprofil

Birgit Lutz

Jahrgang 1974, mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Autorin, erfahrener Reiseleiter für die Arktis, hat auf Skiern Grönland durchquert und den Nordpol erreicht.

Birgit liebt die Weite und Stille der Arktis und ihre Begeisterung teilt sie mit allen, die ihr auf ihren Reisen begegnen. Ihre Liebe zum Norden begann am nördlichsten Punkt der Welt – als sie 2007 als Journalistin an Bord des Eisbrechers Yamal zum Nordpol fuhr. Sie begann danach den interdisziplinären Studiengang “Circumpolar Studies” an der kanadischen University of the Arctic, ging 2010 und 2011 von der Drifteisstation Barneo auf Skiern zum Nordpol, durchquerte 2013 Grönland auf Skiern und wurde dafür zum Fellow des renommierten Explorers Club in New York ernannt.

Über ihre Erlebnisse hat sie zwei Bücher veröffentlicht und nun schreibt sie gerade an einem dritten. Sie ist eine gefragte Vortragsrednerin vor Unternehmen, seit 2008 arbeitet sie als Guide oder Expeditionsleiterin auf Expeditionsschiffen.

Weil ihr der Schutz nicht nur der arktischen Lebensräume am Herzen liegt, hat sie 2016 für das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven ein Projekt verwirklicht,  bei dem sie mit Gästen Plastikmüll an den Stränden Spitzbergens nicht nur aufsammelte sondern auch zählte.

Birgit spricht deutsch, englisch, italienisch und niederländisch, und weil sie nicht nur in der Arktis die Natur und Ruhe mag, lebt sie an dem idyllischen oberbayerischen Schliersee.


Ihr Reiseleiter bei